Hallo lieber Annoholiker!

Das Spiel in der „Anno“ -Serie handelt vom Aufbau einer prosperierenden Stadt in einer Welt mit mehreren unterschiedlich großen Inseln. Wobei jede Insel unterschiedliche Rohstoffvorkommen aufweist, d. h. schon die Auswahl der Startinsel kann über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Der Spieler startet zuerst von einer dieser Inseln oder von einem mit Rohstoffen beladenen Schiff, mit dem man sich eine Startinsel selbst aussuchen kann, und beginnt dann mit dem bau eine kleine Siedlung.

Damit sich die Stadt entwickeln kann, müssen die Spieler Verbrauchsmaterialien wie Lebensmittel, Kleidung oder Schmuck herstellen.

Um die notwendigen Rohstoffe zu erhalten, müssen neue Inseln frühzeitig besiedelt werden. Dabei nimmt die Komplexität der Produktionsketten während des Spiels erheblich zu.

Normalerweise lassen sich die Spieler nicht nur in verschiedenen Regionen nieder, sondern müssen sich mit mehreren Wettbewerbern messen, welche verschiedene Eigenschaften haben, es gibt friedliche, aber auch kriegerische Parteien.

Spieler müssen möglicherweise eine Armee und eine Flotte bilden, um ihre Insel zu schützen.

Neue & aktualisierte Beiträge

Oktober 10, 2021

Anno 1800 – Produktionsketten

Juli 20, 2021

Anno 2070 – Layouts

Juli 18, 2021

Anno 1800 – Layouts

Juli 18, 2021

Spezial-Gebäude

Juli 18, 2021

Hafengebäude & Geschütze

Oktober 4, 2021

Anno 1800 – Infos – Season Pass – DLC

Hier eine Übersicht über alle Spiele der ANNO Reihe!

16 April, 2019

Am 16. April 2019 wurde die Nachfolgeversion von “ Anno 2205″ und veröffentlicht.

Im preisgekrönten Architektur-Simulations- und Strategiespiel „Anno 1800“ kannst du deinen eigenen Weg gehen, um die Welt zu verändern. Werden Sie Visionär, Ausbeuter, Eroberer oder Befreier? In der Kampagne werden Sie Erbe und müssen sich mit neuen Technologien und bösartigen Gegnern aus dem frühen 19. Jahrhundert auseinandersetzen.

Neben Einzelspieler-Kampagnen bietet „Anno 1800“ auch einen Mehrspieler-Spielmodus mit bis zu 4 Spielern und einen kooperativen Mehrspieler-Spielmodus, der gemeinsam ein Imperium aufbauen kann. Anno 1800 glänzt mit Liebe zum Detail, exzellenter Spielmechanik, erstklassiger Grafik und immer komplexer werdender Warenwirtschaftskette.

Neben dem friedlichen Handel bietet der Titel auch die Möglichkeit, die Seemacht einzusetzen, um Gegner zu beherrschen und ihr Imperium zu erweitern.

erfahren Sie mehr…

Ubisoft kündigte am 16. Juni 2015 den sechsten Teil der Serie an, Anno 2205, der am 3. November 2015 veröffentlicht wurde.

Die Art und Weise, wie Anno 2205 gespielt wird, ähnelt auch der Vorgänger Version „Anno 2070“. Zu den Innovationen gehören die Möglichkeit, den Mond zu kolonisieren, und eine neue interne Spiel-Engine, um die Spielwelt zu erweitern. Darüber hinaus kann Anno 2205 offline gespielt werden, und Uplay spielt eine Rolle beim Kopierschutz.

Des weiteren wurde am 29. Februar 2016 die Erweiterung „Tundra“ veröffentlicht. Dann kam am 20. Juli 2016 die Erweiterung „Orbit“ , und schließlich wurde am 4. Oktober 2016 der letzte DLC namens „Frontiers“ veröffentlicht.

erfahren Sie mehr…

16 Juni, 2015
17. November 2011

Am 17. November 2011 erschien der Nachfolger von Anno 1404, Anno 2070, auf dem Markt.

Related Designs hat dieses Spiel unter der Anleitung von Blue Byte entwickelt, Blue Byte hatte auch schon Anno 1404 entwickelt.

Dies ist der erste Teil, der in Zukunft spielt und dies bringt einige neue Faktoren mit sich, wie zum Beispiel die Energieversorgung, das Bauwesen oder Umweltkatastrophen.

erfahren Sie mehr…

Anno 1404 ist der vierte Teil der Serie und wurde am 25. Juni 2009 veröffentlicht.

Related Designs entwickelte das Spiel unter der Leitung von Blue Byte, einem Unternehmen, das für die Siedler-Serie bekannt ist und für alle von Ubisoft Entertainment in Deutschland durchgeführten Entwicklungsprojekte verantwortlich ist.

Im Vergleich zur vorherigen Version ist es vielfältiger, schöner und interessanter, aber leider gab es vorerst keinen Mehrspielermodus. Diese kam erst mit der Erweiterung „Venedig“ am 25. Februar 2010.

erfahren Sie mehr…

25. Juni 2009
26. Oktober 2006

Der dritte Teil der Anno-Serie, Anno 1701.

Er wurde am 26. Oktober 2006 in Deutschland, und im englischsprachigen Raum unter dem Namen 1701 A. D., veröffentlicht.

Es wurde ursprünglich von Related Designs, einem Studio in Mainz, entwickelt. Anno 1701 wurde einer umfassenden technischen Überarbeitung unterzogen und verfügt jetzt auch über 3D-Modellierungsobjekte und Dolby Digital 5.1-Sound.

Es war das meistverkaufte Spiel in Deutschland im Jahr 2006. Am 25. Oktober 2007 wurde die Erweiterung „Fluch des Drachen“ veröffentlicht.

erfahren Sie mehr…

Am 31. Oktober 2002 erschien der zweite Teil der Anno-Reihe – Anno 1503 – Aufbruch in eine neue Welt.

Anno 1503 wurde ebenfalls vom Österreicher Max Design entwickelt.
Im Allgemeinen basiert der zweite Teil auf dem Vorgänger.

Die Grafik-Engine wurde überarbeitet und der Konjunkturzyklus ist komplizierter geworden.

Max Design kündigte einen Multiplayer-Spielmodus an, der aus technischen Gründen offiziell nie verfügbar war.

erfahren Sie mehr…

31. Oktober 2002
31. März 1998

Anno 1602 – Erschaffung einer neuen Welt – Der erste Teil der Serie wurde am 31. März 1998 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht.

Es ist ein Projekt, das gemeinsam von der österreichischen Firma Max Design und der deutschen Firma Sunflowers entwickelt wurde. Anno 1602 verwendet isometrische perspektivische Ansichten und zweidimensionale Modelle.

Allein seit Januar 2002 wurde es mehr als 2 Millionen Mal verkauft. Zu dieser Zeit war es das meistverkaufte Spiel im deutschsprachigen Raum. Bisher basieren alle Anno-Titel auf dem Spiel.

erfahren Sie mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.