• 2023-10-03 20:45:00
  • 3319
Anno 1800

In „Anno 1800” gibt es zahlreiche Easter Eggs, die gefunden werden können.

Ego-Perspektive

Im Spiel „Anno 1800” kann der Spieler in die Ego-Perspektive wechseln, indem er gleichzeitig die „Strg” und „Umschalttaste” (Shift) sowie „R” drückt. In dieser Ansicht hat der Spieler die Freiheit, sich in der Spielwelt frei zu bewegen und mit den Bewohnern zu interagieren, indem er die „E”-Taste drückt, sobald eine weiße Silhouette um die Charaktere erscheint.

Die Bewohner reagieren daraufhin mit zufälligen Äußerungen und führen vor dem Spieler eine Animation aus, deren Art von der Art des Bewohners abhängt. Die Steuerung in dieser Perspektive erfolgt über die Tasten „W”, „A”, „S” und „D”. Um zu springen, kann der Spieler die Leertaste verwenden, und durch das Drücken der „Shift”-Taste lässt der Charakter sich rennen. Wenn der Spieler die „Enter”-Taste drückt, wird der Charakter durch eine Explosion unter ihm in die Luft katapultiert.

In der Ego-Perspektive von „Anno 1800” können durch das Drücken bestimmter Tastenkombinationen Audio-Spuren abgespielt werden.

  • O : Stadtbewohner Beten zu ihrem Trost.
  • P: Wir folgen Ihnen wie wir Samuel folgten ⇒ Daraufhin wird euch eine Masse Stadtbewohner folgen und bejubeln.
  • L: Stadtbewohner laufen von euch weg.
  • K : Ich brauche keine Freunde. Töte sie! ⇒ Die gespawnten Bewohner verschwinden daraufhin wieder.
  • Mit der „E”-Taste kann man, in der Ego-Perspektive, auf Fahrzeuge aufsteigen und Sie Steuern.
  • In der Ego-Perspektive, wenn der Spieler zur Kirche geht, die ab Bevölkerungsstufe 2 gebaut werden kann, wird man Han Solo vor einem Grabstein eingefroren in Karbonite finden.
  • In der Ego-Perspektive erscheint, wenn man ein Handwerkerhaus aus einer bestimmten Blickrichtung betrachtet, ein unheimliches Mädchen am Fenster.
  • Auch die Weltausstellung kann in der Ego-Perspektive besucht werden.
  • Auf der Insel von Sir Archibald oder der Insel von Madame Kahina kann man einen Heiratsantrag beobachten.
  • In der Arktis, im DLC „Die Passage” von „Anno 1800”, kann man Santa Claus finden.
  • Auf einer Insel der Alten Welt kann eine Felsen mit dem Anno Union Logo gefunden werden.
  • Im „Anno 1800 - Weihnachtspaket” kann man mit dem Karussell fahren.
  • Im „Anno 1800 - Jahrmarktpaket” kann man mit der Achterbahn und dem Riesenrad fahren.

Wanderweg (DLC - Versunkene Schätze)

Im DLC „Versunkene Schätze” auf der Karte von Kap Trelawney besteht die Möglichkeit, mithilfe der Ego-Perspektive (siehe oben) einen Wanderweg rund um den gesamten Kontinent zu unternehmen. Der Startpunkt befindet sich entweder an der Burg oder an zwei anderen Orten.

Während dieser Wanderung können möglicherweise weitere Eastereggs entdeckt werden. Dazu gehört das Bergkreuz, an dem eine kleine Nachricht gefunden werden kann. Ebenso gibt es an einer anderen Stelle eine faszinierende Höhlenmalerei zu entdecken. An einem anderen Ort kann jemand (Ein Hexer) gefunden werden der ein Geheimnisvolles Ritual ausübt.

Werbung

König der Löwen Berg (DLC - Land der Löwen)

Im DLC „Land der Löwen” gibt es auf einer Insel einen Berg, der dem Berg aus „König der Löwen” ähnelt. Übrigens, versuchen Sie, die Tierische Explosion (siehe unten) in der Nähe auszulösen!

Einschränkungen

  • Dem Spieler nicht gestattet, in der Ego-Perspektive auf den Inseln neutraler Kräfte herumzuspazieren. Wenn der Spieler den Versuch unternimmt, wird er stattdessen automatisch auf die nächstgelegene Insel teleportiert, auf der die Ego-Perspektive verfügbar ist.
  • Obwohl der Spieler in der Ego-Perspektive im Allgemeinen die Freiheit hat, sich frei zu bewegen, gibt es bestimmte Gebäude, einschließlich dekorativer Elemente wie Büsche, die mit Barrikaden versehen sind und vom Spieler nicht passiert werden können. Dennoch besteht die Möglichkeit, sich auf Marktplätzen, im Hafen und auf Kaimauern frei zu bewegen.

Tierische Explosion

Wenn der Spieler die mittlere Maustaste ausreichend schnell insgesamt zwölf Mal hintereinander drückt, wird an der Stelle des Cursors eine Explosion ausgelöst, aus der Tiere verschiedenster Arten herausgeschleudert werden.

Wenn diese Explosion an Land stattfindet, werden Landtiere erzeugt, während bei einer Explosion im Wasser, sei es im Ozean oder in Flüssen, aquatische Tiere erscheinen.

Werbung

Konami Code

Der sogenannte Konami Code wurde erstmals im Jahr 1986 von japanischen Entwicklern auf dem NES in dem Spiel „Gradius” eingeführt. Er findet auch in Anno 1800 sowie in vielen anderen Spielen Anwendung. Wenn der Spieler im Spiel die folgende Tastenkombination auf der Tastatur eingibt:
„↑↑ ↓↓ ← → ← → BA”, wird ein Explosionsfeld ausgelöst, in dem, ähnlich wie bei der Explosion durch die mittlere Maustaste, mehrere Tiere erscheinen. Der Effekt, ob an Land oder im Wasser, ist dabei derselbe, allerdings in einem größeren Maßstab.

mehr von Anno 1800:
Sie befinden sich hier: Home Anno 1800 Easter Eggs